header GFX
header GFX
Als Wahlarzt habe ich keine Verträge mit Krankenkassen, somit ist der Vorweis einer E-Card nicht notwendig. Aufgrund dieser Unabhängigkeit kann ich mir ausreichend Zeit für jeden meiner Patienten nehmen.

Nach Abschluss der Untersuchung/Besprechung, erhalten Sie von mir einen urologischen Befundbrief sowie eine ausführliche Honorarnote mit Auflistung aller erbrachten Leistungen.

Die Honorarnote kann bei Ihrer Krankenkasse oder Zusatzkrankenversicherung eingereicht werden - ein Teil des bezahlten Honorars wird im Ausmaß von ca. 80% der jeweiligen Kassentarifleistung refundiert. Die Höhe des refundierten Honorars kann je nach Leistung und Kassentarif Ihrer Krankenversicherung variieren.
Der zu entrichtende Gesamtbetrag hängt von den erbrachten Leistungen ab.
Bitte bachten Sie, daß in der Praxis derzeit auschließlich die Barzahlung möglich ist.